ANZEIGE:
Event: Playoffs der DreamHack Open Fall 202022.10.2020, 20:24

Sprout-Niederlage verhindert deutsches Duell

Sprout scheitert bei den DreamHack Open Fall 2020 an Heroic. Nun folgt am Samstag noch ein Platzierungsspiel für die Sprösslinge.



Das deutsche Duell zwischen Sprout und BIG fällt aus bei den DreamHack Open Fall. Die Berliner Organisation unterlag im online gespielten Best-of-Three-Match knapp mit 1:2 gegen Heroic. Trotz des Ausscheidens in der zweiten Runde des Lower-Brackets kann Sprout eines mit Gewissheit mitnehmen: Das Team kann international oben mithalten.

Das Team um Ingame-Leader Timo 'Spiidi' Richter gewann in der Gruppenphase 2:0 gegen die Ninjas in Pyjamas und schlug in der ersten Runde des Lower-Bracket das internationale Mixteam von GODSENT. Die Niederlage gegen den aktuellen Weltranglistenzweiten Heroic ist also verschmerzbar, zumal das Spiel auch Chancen für Sprout bot.

Rückstand auf eigenem Pick

Das Match startete auf Sprouts Pick Mirage und das deutsch-polnische Lineup erwischte einen guten Start und konnte sich auf der T-Seite mit 4:0 absetzen. Doch dann kam ordentlich Sand ins Getriebe und die Dänen drehten plötzlich mit neun Rundengewinnen am Stück auf. Das mündete in einer Halbzeitführung von 10:5 für Heroic, das den Schwung weiter mitnehmen konnte.


Auf der T-Seite gewann Heroic weitere drei Runden, ehe Sprout besser ins Spiel fand und einige Runden auf seinem Konto gutschreiben konnte. Doch das Momentum ließ sich das dänische Team nicht mehr nehmen und holte sich die Map mit 16:11.


Auf der zweiten Map Train kehrten sich die Zeichen um, denn Sprout erarbeitete sich in der ersten Halbzeit eine klare 11:4-Führung auf der CT-Seite. Nach dem Wechsel erhöhten Spiidi und Co. dann auf 14:4, das nach einem Heroic-Zwischenspurt schlussendlich zum 16:10-Map-Gewinn reichte.


Auf der letzten Karte Nuke musste Sprout wieder einem deutlichen Halbzeitrückstand von 5:10 hinterherlaufen, nachdem Heroic wie so oft eine überragende T-Seite gespielt hatte. Doch die Sprösslinge steckten nach dem Seitenwechsel nicht auf und schoben sich bis auf 12:15 an Heroic heran. Doch es reichte nicht mehr für die Verlängerung, weil die Dänen ihre Gegner auf dem B-Spot stoppen konnten. Heroic holte mit dem 16:12 den Matchgewinn und zieht damit in die nächste Runde ein.

Platzierungsmatch am Samstag

Casper 'cadiaN' Møller und Co. treffen damit am Freitag um 13 Uhr auf den BIG Clan. Das letzte Aufeinandertreffen bei den IEM New York 2020 Online konnte BIG für sich entscheiden. Sprout tritt am Samstag um 20 Uhr noch zu einem Platzierungsmatch gegen den Verlierer der Partie OG gegen die Ninjas in Pyjamas an.

Loading...
Die DreamHack Open Fall 2020 könnt ihr live bei 99Damage verfolgen:





Foto: Stephanie Lindgren/DreamHack


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
1HeinRich1 schrieb am 22.10.2020, 22:28 CEST:
Schade für Sprout, hatten ein starkes Spiel gezeigt
#2
dAfl0sn0nE schrieb am 23.10.2020, 00:00 CEST:
Gutes Turnier von Sprout, Faze hats früher erwischt :-)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz