ANZEIGE:
Event: Playoffs der DreamHack Open Fall 202025.10.2020, 12:00

Astralis verpasst Finale nach Pleite gegen Heroic

Astralis verpasst das Finale der DreamHack Open Fall 2020: Heroic siegt im dänischen Duell und fordert am Sonntag Team Vitality im Endspiel. BIG beendet das Turnier auf Platz fünf.



Astralis hat das Finale der DreamHack Open Fall verpasst. Der amtierende Major-Champion unterlag am Samstagabend im Endspiel des Lower-Brackets Heroic mit 1:2. Martin 'stavn' Lund und Co. treten am Sonntag im Finale gegen Team Vitality an.

BIG verabschiedete sich mit einem Sieg über Fnatic im Spiel um Platz fünf aus dem Wettbewerb. Sprout hatte gegen OG im Duell um Platz sieben das Nachsehen.

Heroic-Comeback auf Nuke

In der Partie um das zweite Ticket für das Finale standen sich am Samstagabend Astralis und Heroic gegenüber, nachdem Casper 'cadiaN' Møller und seine Mitspieler am frühen Nachmittag die Ninjas in Pyjamas mit 2:1 geschlagen hatten.

Auf der gegnerischen Map Nuke erwischte Astralis den besseren Start: Lukas 'gla1ve' Rossander und Co. gingen mit 5:0 in Front, ehe der Kontrahent ausglich. Danach war es aber wieder Astralis, das sich klar besser zeigte. Das Team erspielte sich eine 13:5-Führung, allerdings ließ Heroic auch dann nicht locker und übernahm nach einem Comeback mit 14:13 sogar das Kommando. Astralis rettete sich in die Overtime, musste sich nach zwei Verlängerungen aber mit 20:22 geschlagen geben.

Die eigene Map Inferno verlief allerdings deutlich besser. Obwohl Astralis die ersten beiden Runden verlor, war es eine klare Angelegenheit. Mit 16:8 siegte der vierfache Major-Champion und sorgte dadurch für eine dritte Map.

Die Entscheidung fiel somit auf Vertigo. Astralis gehörte jeweils der Anfang und das Ende der ersten Hälfte, im mittleren Teil war Heroic aber deutlich stärker. Mit einem 8:7 ging der Sieger der europäischen ESL One Cologne 2020 in die kurze Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Heroic rasch auf 14:8 und machte mit einem 16:11 den Einzug ins Finale perfekt.


Damit trifft Heroic am Sonntag um 18 Uhr im Finale der DreamHack Open Fall auf Team Vitality. Die Serie wird im Best-of-Five-Format ausgetragen. Astralis schließt das Turnier auf Platz drei ab.

Loading...
BIG wird Fünfter, Sprout verliert letztes Match

Den fünften Platz schnappte sich am Samstag BIG. Die Berliner feierten zum Abschluss einen 2:0-Erfolg über Fnatic. Sowohl Inferno als auch Mirage gingen mit einem 16:8 an das deutsche Team.

Weniger Glück hatte hingegen Sprout. Im Spiel um Platz sieben unterlagen die Sprösslinge am Samstag OG mit 0:2. Train ging dabei mit 14:16 verloren, Inferno mit 11:16.

Loading...
Das Finale der DreamHack Open Fall 2020 könnt ihr am Sonntag um 18 Uhr live bei 99Damage verfolgen:



Foto: DreamHack - Adela Sznajder


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz