ANZEIGE:
Liga: Relegation der ersten Division24.11.2020, 13:40

cowana Gaming schickt NLG ins Tal der Tränen

cowana Gaming gewinnt in der Relegation gegen No Limit Gaming und kehrt damit ins Oberhaus der 99Damage Liga zurück.



Gewonnen und doch verloren? Unter dieser Überschrift könnte der Aufstieg von cowana Gaming am Montag stehen. Denn kurz nach dem Sieg gegen No Limit Gaming (NLG) und der damit verbundenen Rückkehr des Quintetts in die erste Division der 99Damage Liga hatte Adrian 'Aika' Schunke seinen Ausstieg aus dem aktiven E-Sport verkündet. Damit verliert cowana Gaming den Kopf seiner Mannschaft. Doch letztlich überwog die Freude über den sportlichen Erfolg ganz klar bei der Organisation.


Mit einer Energieleistung holte sich cowana Gaming den 2:1-Sieg im online gespielten Best-of-Three-Match, denn auf der ersten Map Nuke gab es zunächst einen herben Dämpfer für die Aufstiegsambitionen. No Limit Gaming gewann die T-Seite klar mit 10:5 und ließ nach dem Seitenwechsel keinen weiteren Rundengewinn von cowana zu, was den 16:5-Mapsieg bedeutete. Wohlgemerkt war Nuke der Pick von cowana.


Für cowana Gaming also kein gutes Omen, als es auf die kommende Map Inferno ging, die sich NLG ausgesucht hatte. Doch nun drehten sich die Vorzeichen, denn cowana legte auf der CT-Seite eine überragende Performance hin und erspielte sich eine 12:3-Führung.


Nach dem Seitenwechsel musste cowona die Spots angreifen, was No Limit Gaming nun seinerseits zu verhindern wusste. Zwischenzeitlich schob sich NLG auf 12:13 an cowana Gaming heran. Doch Lorand 'BMLN' Banki sicherte schließlich im Clutch mit zwei NLG-Spielern den 16:12-Mapgewinn.


Die Entscheidung fiel auf Train, wo sich erneut ein enges Rennen entwickeln sollte. No Limit Gaming konnte sich auf der CT-Seite einen 9:6-Halbzeit-Vorsprung erspielen. Nach dem Wechsel holte cowana auf, konnte mit dem 13:12 erstmals auf Train in Führung gehen und setzte sich dann weiter auf 15:12 ab. Doch Lukas 'ecfN' Kauer verkürzte nochmals erfolgreich auf 13:15, ehe dann cowana schließlich den entscheidenden Matchpoint zum 16:14 verwandeln konnte.


Für No Limit Gaming bedeutet die Niederlage in der Relegation den bitteren Gang in die zweite Division der 99Damage Liga. Der Gewinner cowana Gaming freut sich über den Aufstieg und das damit verbundene beste Abschiedsgeschenk für seinen Team-Kapitän Aika.

Foto: cowana Gaming


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz