ANZEIGE:
Event: DreamHack Masters Winter 2020: Europe30.11.2020, 12:32

Sprout sagt Turnier ab wegen Krankheitsfällen

Sprout sagt die Teilnahme an den DreamHack Masters Winter 2020 wegen zwei Krankheitsfällen ab. Nemiga Gaming rückt nach ins Turnier.



Die am Montag startenden DreamHack Masters Winter 2020: Europe finden ohne das deutsche Team Sprout statt. Die Organisation informierte am Sonntag per Twitter darüber, dass das Team wegen zwei Krankheitsfällen nicht teilnehmen kann.


Ursprünglich wäre Sprout am Dienstag um 13 Uhr in der Gruppe B gegen G2 Esports angetreten. Als Ersatz für die Sprösslinge rückt Nemiga Gaming ins Turnier.

Die Spiele der DreamHack Masters Winter könnt ihr live bei uns auf Twitch verfolgen:

(erster Stream)


(zweiter Stream)


Foto: DreamHack


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
TORMENTOR schrieb am 30.11.2020, 12:35 CET:
Ob das der Grund für die sinkende Form war? Schade.
#2
ReLaXiTy schrieb am 30.11.2020, 12:58 CET:
Tweet von denis:

Unlucky but two of our players are sick since weeks on top of big amount of matches. Sad that we would have finally been able to play another big event, but it is what it is. Health first.

Die enorme Anzahl an matches ist in diesem Jahr einfach zu viel.
#3
Boecke schrieb am 30.11.2020, 15:19 CET:
ReLaXiTy schrieb:
Tweet von denis:

Unlucky but two of our players are sick since weeks on top of big amount of matches. Sad that we would have finally been able to play another big event, but it is what it is. Health first.

Die enorme Anzahl an matches ist in diesem Jahr einfach zu viel.


Dann muss man gucken, welche Turniere man streicht, ist natürlich bitter, dass es jetzt bei so einem großen Event passiert. Aus meiner Sicht sollte Sprout sich mehr fokussieren und nicht alles mitnhemen was geht, so kommt es mir zumindest vor.
#4
DoppelEben schrieb am 30.11.2020, 15:54 CET:
happy corona!
#5
Mystic2913 schrieb am 01.12.2020, 01:01 CET:
"Die enorme Anzahl an matches ist in diesem Jahr einfach zu viel."

Und ich gehe von 7 Tagen in der Woche 6 Tage Arbeiten und schiebe 12 Stunden Schichten, wo bleibt meine Dose Mitleid?

ahhhh da is sie ja "OHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH"
#6
montanax schrieb am 01.12.2020, 07:29 CET:
Mystic2913 schrieb:
"Die enorme Anzahl an matches ist in diesem Jahr einfach zu viel."

Und ich gehe von 7 Tagen in der Woche 6 Tage Arbeiten und schiebe 12 Stunden Schichten, wo bleibt meine Dose Mitleid?

ahhhh da is sie ja "OHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH"


Vergleich doch bitte nicht dein nutzloses Leben mit dem eines Profisportlers..
#7
DoppelEben schrieb am 01.12.2020, 07:49 CET:
montanax schrieb:
Mystic2913 schrieb:
"Die enorme Anzahl an matches ist in diesem Jahr einfach zu viel."

Und ich gehe von 7 Tagen in der Woche 6 Tage Arbeiten und schiebe 12 Stunden Schichten, wo bleibt meine Dose Mitleid?

ahhhh da is sie ja "OHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH"


Vergleich doch bitte nicht dein nutzloses Leben mit dem eines Profisportlers..


... sagte das andere nutzlose Leben....
#8
Mystic2913 schrieb am 02.12.2020, 03:23 CET:
montanax schrieb:
Mystic2913 schrieb:
"Die enorme Anzahl an matches ist in diesem Jahr einfach zu viel."

Und ich gehe von 7 Tagen in der Woche 6 Tage Arbeiten und schiebe 12 Stunden Schichten, wo bleibt meine Dose Mitleid?

ahhhh da is sie ja "OHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH"


Vergleich doch bitte nicht dein nutzloses Leben mit dem eines Profisportlers..


Kann halt nicht jeder Arbeitslos zuhause sitzen und sich von Mami durchfüttern lassen :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz