ANZEIGE:
Event: Veranstalter PGL bekommt Zuschlag14.01.2021, 17:07

Nächstes CS:GO-Major ist im Herbst in Stockholm *Update

Die PGL veranstaltet das nächste CS:GO-Major Ende 2021 in Stockholm. Der Preispool für das Turnier beträgt zwei Millionen US-Dollar.



Das nächste CS:GO-Major ist im Herbst 2021 geplant und würde damit nach einer über zwei Jahre andauernden Pause zurückkehren. Das hat der Veranstalter PGL (Professional Gamers League) am Donnerstag verkündet. Wenige Stunden später bestätigte Entwickler Valve das Vorhaben. Nach Angaben der PGL soll das Turnier zwischen dem 23. Oktober und 7. November stattfinden.


Die Veranstaltung findet laut PGL aber nur statt, wenn die Sicherheitsbedingungen zur Durchführung von Live-Wettbewerbsveranstaltungen erfüllt seien. Was nichts anderes bedeutet, als dass die Umstände der COVID-19-Pandemie berücksichtigt werden müssen.

Drittes Major in Schweden

Sollte das Major in Stockholm stattfinden, wird es ein Event der Superlative. Das Preisgeld beträgt zwei Millionen US-Dollar. Zudem soll das Major-Turnier als erstes in einer 4K-Bildqualität ausgestrahlt werden.


Das Major in Stockholm wäre nach der DreamHack Winter 2013 und der DreamHack Winter 2014 das dritte dieser Art in Schweden. Erstmals wäre es aber in Stockholm, die beiden vorangegangenen Turniere waren jeweils in Jönköping.

Foto: PGL


Geschrieben von swayzay

Kommentare


#1
Sithis schrieb am 14.01.2021, 17:28 CET:
schauen wir mal wie es mit Corona bis dahin aussieht
#2
Rebell_ schrieb am 14.01.2021, 20:44 CET:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...
#3
kinnaJ schrieb am 14.01.2021, 21:41 CET:
PGL...
#4
87in3 schrieb am 14.01.2021, 23:37 CET:
Rebell_ schrieb:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...


da ist aber auch das "Crowdfunding" Geld schon drin. Wenn du das Stickermoney obendrauf rechnest, kommst du in CSGO auch auf beinahe ähnliche Summen.
#5
warsheep schrieb am 15.01.2021, 08:13 CET:
Rebell_ schrieb:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...


Ist aber kein Dota, sondern CSGO. DU sagst ja auch nicht ein profi Fußballer verdient deutlich mehr als ein Tischtennisspieler... Apfel mit Birnen und so... Guck dir doch einfach die Preisgeldausschüttung für Esport allgemein an, da sieht man das es in CS schon ordentlich Kohle gibt.
#6
MisiuMisiu schrieb am 15.01.2021, 08:42 CET:
Sithis schrieb:
schauen wir mal wie es mit Corona bis dahin aussieht


wenn überhaupt dann mit weniger zuschauern und vielen maßnahmen (maske, abstand, desinfektion).

ich bin mittlerwiele nicht mehr optimistisch was corona angeht.
#7
RhageZ schrieb am 15.01.2021, 09:08 CET:
Rebell_ schrieb:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...


Danke für diesen Beitrag.
#8
kinnaJ schrieb am 15.01.2021, 10:40 CET:
87in3 schrieb:
Rebell_ schrieb:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...


da ist aber auch das "Crowdfunding" Geld schon drin. Wenn du das Stickermoney obendrauf rechnest, kommst du in CSGO auch auf beinahe ähnliche Summen.


Das Stickermoney bekommen ja die jeweiligen Teams anteilmäßig.. reines Preisgeld bleiben die 2 Mio. .. Bei Dota ist soweit ich weiß allein die 10 Mio Preisgeld zzgl. Mercheinnahmen der jeweiligen Teams.
Zumindest müsste es beim The International so sein.

Wir sollten uns lieber Gedanken darüber machen, falls es ein Online-Tournament wird, dass nicht wieder Teams wie Gambit und Immortals im Finale stehen, sondern welche bei denen es Spaß macht zuzuschauen und die LU's nach Finale aussehen und nicht nach Lower-Bracket Halbfinale wie 2017.. danke PGL, danke Merkel..
#9
DoppelEben schrieb am 15.01.2021, 11:03 CET:
RhageZ schrieb:
Rebell_ schrieb:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...


Danke für diesen Beitrag.


Nein, Danke für deinen Beitrag.
#10
k6z schrieb am 15.01.2021, 16:24 CET:
DoppelEben schrieb:
RhageZ schrieb:
Rebell_ schrieb:
2 Mio ist schon ein Witz. In Dota gibt's einfach das 10fache jedes Jahr...


Danke für diesen Beitrag.


Nein, Danke für deinen Beitrag.


Danke für euren Beitrag Jungs weiter so
#11
fatN schrieb am 18.01.2021, 16:33 CET:
Auch von meiner Seite danke an alle Beteiligten.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz